Fusscreme Kalsaka
KALSAKA gegen müde Füsse und Geruch
KALSAKA gegen Schweissfüsse

Fusscreme KALSAKA - Naturkosmetik, 50 ml

Normaler Preis
SFr. 9.90
Sonderpreis
SFr. 9.90
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Fusscreme KALSAKA  aus kontrollierter Naturkosmetik

Die Kur für Ihre Füsse
Die natürliche Fusscreme hat eine schweisshemmende Wirkung und macht ihre Füsse geschmeidig und widerstandsfähig.

Gönnen Sie ihren gestressten Füssen ein wenig Aufmerksamkeit und eine regelmässige natürliche Fusspflege, am besten täglich, mindestens aber zwei Mal pro Woche. Das vollständig pflegende Naturkosmetikprodukt KALSAKA  lindert seit 1955 jegliche Anstrengung der Füsse und gibt ihnen ein entspanntes Gefühl. Sie gehen gerne wandern, joggen, müssen beruflich oder privat lange stehen, dann gönnen Sie Ihren Füssen eine Erholung durch den Einsatz von KALSAKA Fusscreme. Ausgewählte ätherische Öle fördern die Durchblutung und sind schweisshemmend. Durch die regelmäßige Anwendung wird die Widerstandsfähigkeit gestärkt, die Füsse geschmeidig und das mechanische Nachbehandeln mit Feilen und Raspeln reduziert. KALSAKA Fusscreme zieht sehr schnell ein und ist im Idealfall zusammen mit einem Fussbad als Fusskur anzuwenden.

  • fördert die Durchblutung für Fuss und Bein
  • sehr ergiebig
  • macht die Füsse geschmeidig
  • gegen Brennen und Stechen nach Anstrengungen
  • zieht schnell ein
  • gegen Hornhaut
  • fördert die Widerstandsfähigkeit
  • schweisshemmend

KALSAKA Creme für die Füsse

schafft Erleichterung bei Brennen und Stechen, fördert die Durchblutung, macht die Fusshaut geschmeidig und widerstandsfähig. Auch bei Hornhaut, Hühneraugen und geschwollenen Füssen schafft KALSAKA schnelle Abhilfe. Die Fusspflege daheim kann für Entspannung und Wohlbefinden sorgen, wenn sie mehr umfasst als lediglich das Kürzen der Nägel und das Entfernen von Hornhaut: Ein vorangehendes Fussbad und abschliessendes Eincremen der Füsse, vor allem wenn dies mit einer Massage kombiniert wird, sind äusserst wohltuend. Im Winter helfen warme Fussbäder gegen kalte Füsse, im Sommer sorgen kalte Fussbäder für Abkühlung. Gleichzeitig erleichtern sie die daran anschliessende Pediküre, können bei Schweissfüssen helfen und Linderung bei brennenden und geschwollenen Füssen verschaffen.

Anwendung: In der ersten Woche die Füsse mit jeweils etwa 1-2cm (ca. 2g) KALSAKA Fusscreme gleichmässig einreiben. Danach ist eine Anwendung von zweimal in der Woche ausreichend um die Füsse und die Hornhaut geschmeidig zu halten.

Die KALSAKA Fusscreme eignet sich sehr gut als Ergänzungspflege nach einer Pedisolix® Deo Anwendung.

INCI: Aqua, Cetylalcohol, Lanolin Glycerin, Cinnamomum Camphora Leaf Oil, Mentha Piperita Oil, Cetearyl Glucosid, Cetaryl Alcohol, Acorus Calamus Root Oil, Limonene, Linalool

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)